drucken

Für zukünftige und aktive Führungskräfte

Sie sind eine zukünftige Führungsperson und möchten Ihre Fähigkeiten, die vor allem in Führungspositionen gebraucht werden, ausbauen?
Wir bieten Ihnen die Möglichkeit dazu! Durch Soziales Lernen verbessern Sie Ihre Teamfähigkeit, stärken Ihr vernetztes Denken und lernen Verantwortung für andere und für das eigene Tun zu übernehmen. 

Das Projekt do it! für Studierende der Hochschule für Wirtschaft und Technik Reutlingen in Kooperation mit der Evangelischen und Katholischen Hochschulgemeinde (ekhg) unterstützt Soziales Lernen. Während eines Informationsabends wird das Projekt mitsamt seinen Einsatzmöglichkeiten vorgestellt und die Plätze verteilt. Innerhalb von ca. 3 Monaten arbeiten die Studierenden für mindestens 25 Stunden in den Einrichtungen mit.
   

Sie sind bereits eine Führungskraft?

Gerne bieten wir auch Ihnen die Möglichkeit, durch Begegnungen mit benachteiligten Menschen, Ihre sozialen Kompetenzen zu erkennen und auszubauen.  

 

 

Ansprechpartnerin
Carmen Bäuerle

Referentin
für Vereinbarkeit Beruf und Familie
und soziales Lernen in Wirtschaftsbetrieben

 

Tel. 07121 278 255

bewerbung(at)bruderhausdiakonie.de