drucken

Praktika in der BruderhausDiakonie

Ein Praktikum bietet die Möglichkeit, einen Überblick über die Vielfältigkeit der Sozialen Arbeit zu erhalten. In der BruderhausDiakonie kann in nahezu allen Hilfebereichen ein Praktikum absolviert werden — je nach persönlichen Neigungen und Interessen.

 

Welche Praktika gibt es?

Berufsorientierung: Zur beruflichen Orientierung und/oder Überbrückung von "Wartezeiten".

Vorpraktikum: Zur Vorbereitung auf die Ausbildung zum/zur Heilerziehungspfleger/in und Altenpfleger/in

Anerkennungspraktikum: Zur staatlichen Anerkennung eines Berufsabschlusses, z.B. in der Jugend- und Heimerziehung oder Arbeitserziehung.

Hochschulpraktikum: Zur Umsetzung des im Studium theoretisch erworbenen Wissens in die Praxis. (Praxissemester, Werkstudententätigkeit,...)

  

Die Entscheidung darüber, ob und in welchem Zeitraum ein Praktikum möglich ist, liegt bei den Einrichtungen vor Ort. So wird gewährleistet, dass wir Ihnen eine kompetente und fachlich gute Betreuung bieten.

  

Allgemeine Fragen oder Interesse?
BruderhausDiakonie
peb(at)bruderhausdiakonie.de

Ich mag Menschen wie sie sind.

Aktuelles

„Kein Tag gleicht dem anderen“

_______________________

____________________________