drucken

FÖJ

FÖJ, Freiwilliges Ökologisches Jahr

Mit einem Freiwilligen Ökologischem Jahr gibt es die Möglichkeit mehr über Naturschutz und Landwirtschaft zu erfahren. Dabei können Sie aktiv dazu beigetragen, unsere Umwelt so lebenswert zu erhalten wie sie ist.

 

Übrigens:
Unsere Träger, das Diakonische Werk Württemberg und die Landeszentrale für politische Bildung sind für die qualifizierte fachliche und pädagogische Betreuung und die Einhaltung der gesetzlichen Standards zertifiziert worden.

Warum gerade Sie?

Sie haben Interesse an Ökologie, Landwirtschaft und Naturschutz?
Sie arbeiten gerne an der frischen Luft und habt Lust auf körperliche Betätigung?
Sie möchten dabei Menschen mit (einer) Behinderung oder einer psychischen Erkrankung unterstützen?

Dann ist ein FÖJ auf einem unserer Biolandhöfe bestimmt das Richtige für Sie. Bei Ihrer Arbeit bietet sich Ihnen ein abwechslungsreiches und spannendes Tätigkeitsfeld. So gehören landwirtschaftliche Tätigkeiten, Landschafts- und Tierpflege und die Betreuung und Anleitung von Menschen mit (einer) Behinderung oder einer psychischen Erkrankung zu Ihrem Aufgabengebiet.
Und mit den Bildungstagen erhalten Sie die Möglichkeit, sich zu verschiedenen Themen weiterzubilden.

Rahmen- bedingungen

Voraussetzung:

  • 16 - 26 Jahre

 
Arbeitszeit:

  • Beginn: 01. September
  • Dauer: 12 Monate 
  • 39 Stunden / Woche

 
Vergütung:

  • „Taschengeld“ 180 €
  • Verpflegungszuschuss 220 €
  • Fahrtkostenersatz ca. 50 € oder Unterkunft
  • Übernahme von Sozialversicherungsbeiträgen
  • Anspruch auf Kindergeld

 
Weitere Leistungen:

Ich mag Menschen wie sie sind.

Aktuelles

Neue Erfahrungen für Bosch Azubis

__________________________