drucken




Warum gerade Sie?

  

  • Sie sind neugierig und haben Lust Menschen näher kennenzulernen?
  • Sie wollen Menschen mit Behinderung, Menschen mit psychischer Erkrankung, ältere Menschen oder Jugendliche im Alltag unterstützen und dabei die eigenen Kompetenzen erweitern?
  • Sie wissen noch nicht, was Sie nach der Schule machen wollen? Ihnen stellen sich Fragen wie: Ausbildung oder Studium? Und wenn ja, in welche Richtung?
  • Sie hatten sich schon vorher überlegt, später einen sozialen Beruf auszuüben?
  • Sie wollen Diakonie (er-)leben? Die Soziale Arbeit ausprobieren?


Dann ist ein FreiwilligenDienst genau das Richtige. Hier können Sie aktiv mithelfen und Neues ausprobieren. Sie lernen bei uns interessante Menschen kennen und sich selbst auch noch einmal. Vielleicht entdecken Sie auch nebenbei Ihre zukünftige Ausbildungsstelle. Auf jeden Fall können Sie eine Zeit, in der Sie noch nicht genau wissen, wie es weitergeht sinnvoll überbrücken.
Auf den Bildungstage erfahren Sie mehr zu Ihrem Arbeitsfeld, aber auch zu anderen Themen.

Rahmen- bedingungen

Voraussetzung:

  • 16 - 26 Jahre


Arbeitszeit:

  • Ein Beginn ist ganzjährig möglich
  • Dauer entweder 6,12 oder 18 Monate (i. d. R. 12 Monate)
  • Vollzeit 39 Stunden / Woche

  
Vergütung:

  • „Taschengeld“ 300 €
  • Verpflegungszuschuss 100 €
  • Fahrtkostenzuschuss ca. 50 € oder Unterkunft
  • Übernahme von Sozialversicherungsbeiträgen
  • Anspruch auf Kindergeld

  
Weitere Leistungen:

  • 25 Bildungstage (Seminare) in 12 Monaten
  • persönliche Ansprechpartner/-innen
  • fachliche Anleitung und Begleitung im Team

 

Wenn Sie ausreichend gute Deutschkenntnisse besitzen und aus einem EU-Land stammen oder einen Wohnsitz in Deutschland habend, ist auch für ausländische Interessierte ein klassisches FSJ möglich.

Standorte

Plätze für den FreiwilligenDienst (BFD / FSJ) gibt es bei der BruderhausDiakonie in allen Arbeitsbereichen an verschiedenen Orten in Baden-Württemberg:
Reutlingen, Bad Urach, Dettingen, Tübingen, Stuttgart, Münsingen, Ehingen, Nähe Freudenstadt, bei Freiburg, Calw, Horb, Nagold, Rottweil, Ravensburg und Friedrichshafen.
  

Folgende Dienststellen bieten Plätze an: 

 

 

Ansprechpartnerin
Heidi Hefele

Referentin
für FreiwilligenDienste

   

Tel. 07121 278 228

bewerbung(at)bruderhausdiakonie.de