drucken

Aufgaben

Heilerziehungspflege: Ich mag Menschen wie sie sind.

  

Mit der Ausbildung zur Heilerziehungspfleger/-in werden Sie zu sozialpädagogischen und pflegerischen Fachkräften.
  
Das Aufgabenfeld ist vielfältig. So gehören zum Beispiel die Assistenz, Beratung, Begleitung, Pflege und Bildung von Menschen mit Behinderung oder psychischen Erkrankungen im ambulanten und stationären Bereich zu den Aufgaben.
Sie lernen wie geistig, körperlich, seelisch oder mehrfach behinderte Menschen aller Altersgruppen eine selbständige Lebensführung ermöglicht werden kann.
Teamarbeit zur gegenseitig Unterstützung ist dabei sehr wichtig, ebenso die Zusammenarbeit mit Angehörigen und Ehrenamtlichen.
  
Die Mitarbeiter/innen der BruderhausDiakonie unterstützen die soziale und berufliche Integration von Menschen mit Behinderung oder einer psychischen Erkrankung.
Ihre berufliche Zukunft können Sie nach Ihrer Ausbildung individuell gestalten.

  

Sie wollen noch mehr zu dem Berufsbild Heilerziehungspflege wissen?

Ausbildung

Ein einjähriges Vorpraktikum ist bei einer Ausbildung zum/zur Heilerziehungspfleger/in Pflicht. Dieses kann auch als FSJ oder BFD abgeleistet werden. In einem FSJ/BFD erhalten Sie zusätzlich 25 Bildungstage.
Somit können Sie ein Jahr lang prüfen, ob Ihnen diese Arbeit liegt und Sie können Ihren Ausbildungs- beziehungsweise Berufswunsch stärken. Oder Sie merken frühzeitig, dass Ihnen doch etwas anderes machen möchten. Sie können Ihr Vorpraktikum oder das FSJ/den BFD im Bereich der Behindertenhilfe oder Sozialpsychiatrie machen.


Die Ausbildung im Überblick:

Ausbildungszeit:

  • Dauer:   3 Jahre plus 12 Monate Vorpraktikum
  • Beginn:  jährlich zum 1. September
  • Arbeitszeit  39 Stunden / Woche
      

Voraussetzung:

  • Mittlerer Bildungsabschluss oder Fachhochschulreife
  • 18 Jahre (nach dem Vorpraktikum)
       

Vergütung:

  • 1.090,69 € bis 1.253,38 € brutto (1.-3. Lehrjahr)
  • Schulgeld für die Ausbildung zum/zur Heilerziehungspfleger/-in werden von den Einrichtungen in der BruderhausDiakonie übernommen.

 

Abschluss: staatlich anerkannte(r) Heilerziehungspfleger/-in

Ansprechpartnerin
Lisa Christner

Referentin
für Ausbildung und Personalentwicklungsprojekte

    
Tel. 07121 278 458
bewerbung(at)bruderhausdiakonie.de